Zum Menü (Enter)Zum Inhalt (Enter)

Informationszugang nach LIFG

Zugänge zu Informationen auf unserer Webseite

Zu welchen Informationen der VAG Freiburg wünschen Sie Zugang? Eine Vielzahl an Informationen finden Sie hier - abrufbar als Links oder Downloads. Zudem können Sie formfrei einen Antrag auf Informationszugang entsprechend dem Landesinformationsfreiheitsgesetz (LIFG) stellen.

Über uns

Erfahren Sie mehr über die VAG als Dienstleister für umfassende Mobilität in und für Freiburg

VAG Meldungen

Unternehmensnachrichten - Mitteilungen und Informationen rund um die VAG

Broschüren

Alle VAG Broschüren und Flyer zum Download im PDF-Format - in Ruhe nachlesen

GTFS-Daten der VAG

Digitale Fahrplandaten im GTFS-Format (Open Data) zum Herunterladen

Antrag auf Informationszugang nach LIFG

Ein Recht auf Zugang zu Informationen gegenüber Unternehmen wie z. B. des Nahverkehrs gewährt das Landesinformationsfreiheitsgesetz in Baden-Württemberg  (LIFG).

Jede natürliche (jeder Bürger) und juristische Person (z. B. Vereine oder Firmen) des Privatrechts hat Anspruch auf Zugang zu den bei einer Behörde vorhandenen Informationen. Dies gilt für Personenvereinigungen (z. B. GbR) entsprechend.

Die Erteilung einfacher Auskünfte ist kostenlos. Je nach Verwaltungsaufwand können auch Gebühren und Auslagen erhoben werden (§ 10 LIFG). 

Sie können den Antrag mündlich, schriftlich oder in elektronischer Form stellen. Wichtig ist, dass Sie die Informationen, die Ihnen zugänglich gemacht werden sollen, möglichst genau bezeichnen. Regelungen zu Antrag und Verfahren sind in § 7 LIFG§ 8 LIFG und § 9 LIFG enthalten. Der Antrag kann formfrei gestellt werden, die antragstellende Person muss identifizierbar sein.

Weitergehende Informationen finden Sie hier.

Kontaktdaten zum Stellen eines Antrags

Postanschrift:

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99 
79111 Freiburg

Per E-Mail:

E-Mail: kundenservice@vagfr.de

Link nach oben