Zum Menü (Enter)Zum Inhalt (Enter)

Mit Bus und Bahn

safer traffic – nachts unterwegs mit der VAG

In den Nächten auf Samstag und Sonntag sowie vor ausgewählten Feiertagen fahren die Stadtbahnen rund um die Uhr. Die Nachtbusse N40 und N41 ergänzen den Nachtverkehr der Stadtbahnen.

Der VAG safer traffic fährt nicht in den Nächten von Gründonnerstag auf Karfreitag, von Ostersonntag auf Ostermontag und von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag. Außerdem nicht in den Nächten von Hl. Abend auf den 1. Weihnachtsfeiertag und 1. Weihnachtsfeiertag auf den 2. Weihnachtsfeiertag. In der Nacht von Silvester auf den Neujahrstag gilt ein extra Silvesterfahrplan.
In diesen Nächten fährt der safer traffic nicht:

24.12.2023 auf 25.12.2023  
25.12.2023 auf 26.12.2023 
26.12.2023 auf 27.12.2023 
28.03.2024 auf 29.03.2024
31.03.2024 auf 01.04.2024
19.05.2024 auf 20.05.2024

 

In den Nächten auf Samstag und Sonntag sowie vor ausgewählten Feiertagen wird im Verkehrsnetz der VAG der Betriebsschluss von 3 Uhr des Folgetags auf 5 Uhr des Folgetags verlegt. Das bedeutet, dass Studierende ab 19:00 Uhr den Nachtverkehr in Freiburg (Stadtbahnnetz) auch ohne SemesterTicket (aber mit gültigem Studierendenausweis) nutzen können. Dasselbe gilt auch für Inhaber/innen von KombiTickets, diese gelten immer bis Betriebsschluss.

Einfach zum Ticket

Für die Stadtbahn und die Linie N40

In unseren Stadtbahnen und in der Linie N40 gilt der reguläre RVF-Tarif.

Für N41 

Für die Linie N41 brauchst du ergänzend zu deinem RVF-Fahrschein einen zusätzlichen Nachtfahrschein für 4,00 Euro

Nachtfahrschein kaufen: Den Nachtfahrschein kannst du in den Straßenbahnen der VAG, am Fahrscheinautomaten oder auch im VAG Pluspunkt sowie den gekennzeichneten Verkaufsstellen kaufen.

Ab 5.30: Tagesverkehr

Ab 5.30 Uhr beginnt wieder der normale Tagesfahrplan. So kannst du an Wochenenden und vor Feiertragen rund um die Uhr zusteigen.

Link nach oben