Zum Menü (Enter)Zum Inhalt (Enter)

Kurzstrecke

Spontanes Fahren

Die Kurzstrecke gilt in allen Bussen und den Freiburger Stadtbahnen für 3 Haltestellen ab der Einstiegshaltestelle, die nicht dazuzählt. Unser Tipp: Spontanes Fahren per MobilTicket.

Das Kurzstreckenticket gilt einheitlich für Personen jeden Alters.

 

  • gültig für 3 Haltestellen in Zielrichtung (ohne Einstiegshaltestelle)
  • Umsteigen erlaubt bei max. Fahrtdauer von 20 Minuten
  • gültig für die Stadtbahnen, sowie die Stadt- und Regionalbusse
  • gültig im gesamten RVF-Verbundgebiet
  • Erhältlich an den VAG Automaten, beim Busfahrer oder als MobilTicket
  • Preis: 1,60 Euro

Bitte beachten Sie: Kurzstrecke gilt nicht im regionalen Schienen- oder Schienenersatzverkehr, auf der Regio-Expressbuslinie 309 Bad Krozingen-Breisach, in Nachtbussen und Anschlusstaxen.

Tipp

Bereits ab wenigen Fahrten lohnt sich der Kauf der 2x4-FahrtenKarte bzw. der PunkteKarte oder der 24-Stundenkarte REGIO24. Spätestens ab fünf verbundweiten Hin- und Rückfahrten pro Monat ist die RegioKarte für Erwachsene die günstigste Option.

Link nach oben