Zum Menü (Enter)Zum Inhalt (Enter)

Kurzstrecke

Spontanes Fahren

Zum 01. August wird im gesamten RVF die Kurzstrecke für 1,50 Euro pro Fahrt eingeführt. Sie gilt in allen Bussen und den Freiburger Stadtbahnen für 3 Haltestellen ab der Einstiegshaltestelle, die nicht dazuzählt. Unser Tipp: Spontanes Fahren per MobilTicket.

Das Kurzstreckenticket gilt einheitlich für Personen jeden Alters.

 

  • gültig für 3 Haltestellen in Zielrichtung (ohne Einstiegshaltestelle)
  • Umsteigen erlaubt bei max. Fahrtdauer von 20 Minuten
  • gültig für die Stadtbahnen, sowie die Stadt- und Regionalbusse
  • gültig im gesamten RVF-Verbundgebiet
  • Erhältlich an den VAG Automaten, beim Busfahrer oder als MobilTicket
  • Preis: 1,50 Euro

Bitte beachten Sie: Kurzstrecke gilt nicht im regionalen Schienen- oder Schienenersatzverkehr, auf der Regio-Expressbuslinie 309 Bad Krozingen-Breisach, in Nachtbussen und Anschlusstaxen.

Nutzen Sie den Tarifrechner

Mit dem Tarifrechner des RVF zum passenden Ticket: Erfahren Sie hier, wie viel eine Fahrt von A nach B kostet. 

Tipp

Bereits ab wenigen Fahrten lohnt sich der Kauf der 2x4-FahrtenKarte bzw. der PunkteKarte oder der 24-Stundenkarte REGIO24. Spätestens ab fünf verbundweiten Hin- und Rückfahrten pro Monat ist die RegioKarte für Erwachsene die günstigste Option.

Link nach oben