Zum Menü (Enter)Zum Inhalt (Enter)

Industriemechanik (m/w/d)

Deine Ausbildung bei der VAG – erstklassig montieren

"Was ist das Besondere an einer Ausbildung zur Industriemechanikerin bei der VAG?" Bei uns kannst du nicht nur deine Leidenschaft fürs handwerkliche Arbeiten ausleben, sondern arbeitest außerdem mit großen, faszinierenden Fahrzeugen!

Das lernst du bei uns

Schweißen, Feilen, Drehen und Fräsen, Herstellen von Baugruppen, Schalten von pneumatisch und hydraulisch betriebenen Steuerungstechniken, Fertigen auf CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen, Erstellen von CAD-Zeichnungen, Anwenden eines CAM-Programms, Überwachen der Produkt- und Prozessqualität.

Nach Abschluss der Ausbildung kannst du als Industriemechaniker/in in der Revision, Wagenschlosserei, Busblechnerei, bei der Schauinslandbahn oder auch im Bereich Gleisbau eingesetzt werden. Durch die Zusatzqualifikation zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ darfst du sogar elektrische Geräte anschließen. Kurz: Du bist der Allrounder in allen Industriebetrieben!

Nächster Ausbildungsstart

im September 2020

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre; bei guten Leistungen ist eine Ausbildungsverkürzung möglich

Deine theoretische Ausbildung

Du lernst an der Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule in Freiburg (1,5 Tage pro Woche).

Besonderheiten

Zusatzqualifizierung MIH (Management im Handwerk) bei entsprechendem Schulabschluss möglich

Das solltest du mitbringen

Einen guten Hauptschulabschluss mit mindestens Note zwei in Mathematik und Physik oder einen höherwertigen Schulabschluss, schnelle technische Auffassungsgabe, handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, Spaß am Umgang mit Metallen und Technik

Dein Ansprechpartner

Matthias Gutmann
Telefon: 0761/4511-305

Interesse?

Dann sende uns deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen für 2019 im PDF-Format an: ausbildung@vagfr.de

Freiburger Verkehrs AG
Zentrale Ausbildungskoordination
Birgit Hartmann

Telefon: 0761/4511-110

Link nach oben