Zum Menü (Enter)Zum Inhalt (Enter)

VAG Bauprojekte

Hier bauen wir – für Sie.

Aktuelle Infos zur Baustelle Waldkircher Straße direkt in den Posteingang

Wir versenden maximal eine E-Mail im Monat.

Die Verarbeitung Mail-Adresse erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) zum Zweck des Versands eines Newsletters. Wir möchten einen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse vermeiden. Deshalb erhalten Sie nach dem Absenden eine E-Mail von uns. Erst mit dem Klick auf den dort angegebenen Link wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen und Sie erhalten den nächsten Newsletter automatisch. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail mit dem Betreff "Newsletter Waldkircher Straße" an newsletter@vagfr.de . Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Alle Datenschutzbestimmungen der VAG Freiburg finden Sie hier.

Neubau Stadtbahn Waldkircher Straße – Bäume werden gefällt

| Baustelle

Die vorbereitenden Arbeiten für den Neubau der Stadtbahn Waldkircher Straße schreiten voran. Die Neuordnung der Ver- und Entsorgungsleitungen ist größtenteils abgeschlossen. Der Neubau der Roßgäßlebachbrücke hat planmäßig im September begonnen.

Bevor im März nächsten Jahres die Tief-, Gleis- und Straßenbauarbeiten beginnen, müssen jetzt Bäume gefällt und einige Hecken gerodet werden. Diese Arbeiten beginnen am 10. November und dauern voraussichtlich zwei Wochen.

Ein wichtiges Planungsziel das im Rahmen der intensiven Bürgerbeteiligung immer wieder gefordert wurde, war der Erhalt oder die Neupflanzung möglichst vieler Bäume: Von den insgesamt 127 Bäumen im Plangebiet können 65 Bäume stehen bleiben. 62 Bäume müssen allerdings für den Stadtbahnbau weichen. Da davon bereits elf in einem früheren Baustadium entfernt wurden, müssen jetzt nur noch 51 Bäume gefällt werden.

Im Rahmen des Neubaus der Stadtbahn werden dann 60 neue Bäume gepflanzt die beidseits der Waldkircher Straße angeordnet sein werden, wodurch diese nach Abschluss der Bauarbeiten einen Allee-artigen Charakter haben wird.

Während den Fällarbeiten kann es immer wieder zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen, längerfristige Einschränkungen sind nicht zu erwarten.

In den vergangenen Tagen wurde bereits auch das Backhäusle (Holzofenhaus) abgebrochen, das ebenfalls dem Stadtbahnbau weichen musste.

Bevor im März 2021 dann die Tief-, Gleis- und Straßenbauarbeiten für den Neubau der Stadtbahn Waldkircher Straße zwischen Friedhof- und Zähringer Straße beginnen, werden die Freiburger Verkehrs AG (VAG) und das Garten- und Tiefbauamt (GuT) rechtzeitig informieren. Ausführliche Informationen zum Stadtbahnbau, auch zum Bauablauf und zur Baustellenverkehrsführung, sind auch auf der Homepage der Stadt Freiburg zu finden.

Zum Newsletter anmelden: www.vag-freiburg.de/aktuelles/vag-bauprojekte

Link nach oben