Zum Menü (Enter)Zum Inhalt (Enter)

Neubau Stadtbahn Messe: Verkehrsführung wird geändert

| VAG Meldung

Bei der Baustelle für die Stadtbahn Messe beginnt am Montag, 16. März eine neue Bauphase wegen der die bisherige Verkehrsführung geändert wird.

In dieser Bauphase wird der Kreuzungsbereich der Emmy-Noether-Str. an der heutigen Endhaltestelle Technische Fakultät umgebaut und der Lückenschluss der Gleisanlagen hergestellt.

Dafür wird der stadteinwärtige Verkehr auf der Madisonallee ab der Hermann-Mitsch-Straße auf die neu hergestellte südliche Fahrbahn gelegt. Die Verkehrsführung stadtauswärts erfolgt bis Mitte Juni über die Emmy-Noether-Straße und für einen Zeitraum von vier Wochen über den Hirtenweg und die Emmy-Noether-Straße in die Hermann-Mitsch-Straße

Während dieser Zeit ist das Linksabbiegen von der Madisonallee in die Emmy-Noether-Straße nicht möglich.

Die Zufahrt für Kraftfahrzeuge zum Gelände der Technischen Fakultät von der Innenstadt herkommend erfolgt über die Umleitungsstrecke Emmy-Noether-Straße/Hermann-Mitsch-Straße/Madisonallee/Stadionzufahrt.

Die Ausfahrt aus der Stadionzufahrt auf die Madisonallee ist nur nach rechts möglich.

Die Bushaltestelle „Messe Freiburg“ wird in der genannten Zeit aufgehoben.

Die Beschilderung wird auf an die neue Verkehrsführung angepasst.

Für die Zufußgehenden und die Radfahrenden ist der Zugang zum Institutsgelände über die Georges-Köhler-Allee während dem gesamten Zeitraum möglich. Auch die Geh- und Radweg auf der Messeseite der Madisonallee bleiben permanent geöffnet.

Link nach oben