Die VAG

Ganz die Freiburger Linie

Die VAG-Bild

Rund 76 Millionen Einsteiger nutzen jährlich die Stadtbahnen und Busse der VAG. Im Durchschnitt sind das 208.000 Fahrgäste am Tag, die die Umwelt von Abgasen und Verkehrslärm entlasten!

Rund 76 Millionen Einsteiger nutzen jährlich die Stadtbahnen und Busse der VAG. Im Durchschnitt sind das 208.000 Fahrgäste am Tag, die die Umwelt von Abgasen und Verkehrslärm entlasten! Für eine Stadt mit etwa 220.000 Einwohnern ist das ein erstaunlicher Wert. Die VAG ist eines der erfolgreichsten Unternehmen des Öffentlichen Nahverkehrs in Deutschland.

Vier Stadtbahnlinien bilden im 7,5-Minuten-Takt das Rückgrat des Nahverkehrsnetzes. Mit dem Stadtbahnnetz optimal vertaktet fahren die 26 Buslinien zu den wichtigsten Umsteigepunkten und ins Umland. 

Die Straßenbahnen legen jährlich 3,1 Millionen, die Busse 4,1 Millionen Linienkilometer zurück. Zusammen sind dies 7,2 Millionen Kilometer. Das entspricht mehr als 18-mal der Entfernung Erde-Mond.

Selbst auf Freiburgs höchsten Punkt, den 1284 m hohen Schauinsland, fährt die VAG: mit der Schauinslandbahn. Sie ist mit 3,6 km Länge Deutschlands längste Kabinen-Umlauf-Seilbahn. Die 37 Kabinen schweben in etwa 20 Minuten zur Bergstation auf 1220 m.

Zusammen mit 18 Partnerunternehmen ist die VAG Mitglied im Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF).